Sie erreichen uns u.a. telefonisch unter nachstehender Nummer:

                              05258/9809966    

                     oder   0152 5330 5370       oder     01520 2356 744

                                        oder  email:  noriker@gmx.de

Alle sprechen vom Umweltklima - einer Klimakatastrophe - Feinstaubproblemen - Umweltzonen - Fahrverboten - damit verbundenem Streß, Hektik und Unzufriedenheit - Nachhaltigkeitsversäumnissen - Tierwohl uvm.

Debatten werden z.T. hitzig und unsachlich geführt, Fakten verdreht, je nach Bedürfnissen und persönlichem Vorteil, was ist nur los ?


Das wissen wir auch nicht......, aber es gibt vielleicht eine Möglichkeit  "sich etwas herunter zu fahren", zu  "entschleunigen" und aus der Distanz den aktuellen Dingen zu begegnen !


Wir haben da vielleicht ein gutes Angebot -  am Beispiel unserer Tiere, (hier Norikerpferde) zu lernen sich wieder in ein Gleichgewicht zu bringen.

Wird dadurch unser Alltag mit all seinen Tücken für uns nicht verständlicher und wir entscheidungs- und beurteilungssicherer ?


Wen betrifft das nicht ?
-
Es wird Zeit sich zu besinnen und Ruhe zu bewahren. Aber wie und wo ?


Unser Vorschlag:

Einen Tag auf dem Norikergestüt verbringen und mit den Pferden entschleunigen.

Wie soll das gehen ?

Lernen mit und von den Pferden - eine einmalige und tiefgreifende Erfahrung erleben.
So sieht der Tagesablauf aus:
- Vorstellung des Gestüts und der Norikerrasse
- Erster Kontakt mit den Pferden auf „Tuchfühlung“
- Jeder Teilnehmer ist für ein Ross den ganzen Tag zuständig
- Vertrauen gegen Vertrauen, heute wird jeder ein Sieger
- Spielerisch entsteht ein Team ohne Druck nur mit Zuversicht und Freude
- Partnerschaft ist wenn auch der Partner schafft !
- Selbstbewußtsein entsteht und festigt sich

Welche Elemente werden hervorgehoben ?


.......             die Tiere beobachten,

.......             Kontakt aufnehmen und Vertrauensbildung, körperliche Nähe schaffen,

.......             erste Übungen unter Anleitung 

......             selbständige Fortführung,

.......            Aufbau von persönlicher Dominanz,

.......            Entwicklung von Eigeninitiative,

.......            Verwirklichung von theoretischen Ansätzen,

.......             erste "Arbeiten" auf und hinter den Pferd

.......             Zusammenfassung


 -Jetzt kann man, zur Ruhe gekommen, sich auch gelassen und überlegt anderen Punkten       zuwenden
- Zufriedenheit und Stolz wären der Lohn

Eingesetzte Medien: Pferd - Sattel - Fahrgeschirr - Kutsche
Kursleitung: Dr.agrar Beatrice Borkenhagen und Erwin Borkenhagen
Zeitpunkt: 21.März 2020 8.30 - 16.30 >Uhr
Kosten/Person : Euro 150,00, Beköstigung inbegriffen
Teilnehmerzahl: max. 6 Personen
Anmeldeschluß: 14.März 2020
Anmeldungen: schriftlich über e-mail


Wir freuen uns auf Ihr Interesse


Wir bieten einen interessanten Arbeits/Ausbildungsplatz, ....also, vielleicht ein Leben wie auf dem Ponyhof !!


Ein vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet erwartet Sie:


Aufgabenbereich:
- Pflege und Fütterung unserer Rösser
- Mithilfe bei der Ausbildung unserer jungen Remonten
- Mitwirkung bei Hufpflege und -beschlag
- Einbindung in Pferdegesundheitspflege und -hygiene
- Teilnahme an Ferienprogrammen und Wanderritten
- Sattel- und geschirrpflege
- Teilnahme an diversen Eventveranstaltungen
- Weidepflege
- Angebot der Weiterbildung (Bodenarbeit, Fahrabzeichen, etc.)
- u.v.m.


Ausbildung erfolgt unter qualifizierter Anleitung, mit der Möglichkeit, bei Interesse und Eignung zur Übernahme in eine Ausbildung im Bereich Pferdewirt(Zucht)
Wir erwarten:
- Interesse und Liebe zum Pferd
- möglichst mind. Führerschein Klasse B
- belastbar,ehrlich und pünktlich
- Einbindung in ein familiär geführtes Unternehmen


Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so bitten wir um eine aussagefähige, schriftliche Bewerbung, gern auch Informationen persönlich vorab.


Im Winter 2016 war die Zeitschrift "Mein Pferd" bei uns zu Gast

Hier der Link zum Artikel mit schönen Bildern unserer Noriker.

 



https://www.mein-pferd.de/abenteuer-reiten/wunschpferd/doe-robusten-exoten/

 

 

 





Unsere Deckhengste !



Lupo - Vulkan

 


 

 

 

 


Lupo-Vulkan

 

 

 

 

Lupo-Vulkan 2019 auf derr Hengstschau Schwartmecke

 

 

 

 

 Lukas - Schaunitz

 

 

 




 

 

Lukas-Schaunitz 2019 auf der Hengstschau Schwartmecke

 

 

 

 Lorbas - Vulkan


 

 

 

 

 

 

 

 

Lorbas und Lukas auf der Hengstschau Schwartmecke



Unsere Showrösser 

 

 

 

 

Prinz-Elmar auf der Hengstschau in Schwartmecke 2019

 

 

 

 

 

 

 

Launebär auf der Hengstschau 2019 Schwartmecke